Stress-Prävention

www.michaele-kundermann.com
w
ww.emotionstag.com
www.emotionale-stresskompetenz.com

Hinsehen ist schon die halbe Lösung

Laut einer Erhebung zum Jahreswechsel am 4. Januar 2010 auf Bayern 2, mit der Frage, was sich die Hörer in Deutschland für das kommende Jahr vorgenommen haben, sagten die meisten: Stress abbauen, Balance in ihr Leben bringen und ihr Leben sinnerfüllt leben.

Alle wissen, dass negativer Stress Leistungs- und Gesundheitsprobleme verursacht. Ein UN-Bericht von 1992 nannte Stress am Arbeitsplatz sogar die Epidemie des 20. Jahrhunderts. Trotzdem verhalten sich Individuen und Unternehmen oft so, als gäbe es ihn gar nicht. Bei kaum einem anderen Phänomen wird kollektiv so weggesehen wie bei Stress. Doch im Jahr 2011 häufte sich die Zahl der Titel von Zeitschriften zum Thema Burnout. Langsam kommt es aus der Tabuzone an die Oberfläche, da die Deutlichkeit der aktuellen Erhebungen der gesetzlichen Kassen zum Thema Stress unübersehbar geworden ist.

Weiterlesen
  110 Aufrufe
  0 Kommentare
110 Aufrufe
0 Kommentare

Gehirn und Gedächtnis fordern

www.michaele-kundermann.com
ww
w.kinesiologie-taunus-kundermann.com

Was gefordert wird, wird gefördert.
Die Zellen unseres Gehirns können mehr Verknüpfungen bilden als es Atome im Universum gibt. Bewegt es Sie, wenn Sie sich das vor Augen führen?
Unser Gehirn ist offenbar für unermessliche Genialität angelegt. Zu oft geben wir uns mit kleinen konditionierten Quäntchen zufrieden. Warum? Macht das wirklich Spaß?

Weiterlesen
  111 Aufrufe
  0 Kommentare
111 Aufrufe
0 Kommentare

Gesundheits-Management / Gesundheits-Förderung im Unternehmen

www.michaele-kundermann.com

Lust auf Leistung

Leistungsfähigkeit und Gesundheit korrelieren in hohem Maße. In der heutigen Arbeitswelt müssen Mitarbeiter schnell und flexibel reagieren, schnell lernen und sich in kurzen Intervallen auf Veränderungen einstellen.

Häufig müssen sie hohen Arbeitsdruck bewältigen – besonders wenn Arbeitsplätze durch Sanierungsmassnahmen wegfallen, wird das Arbeitspensum auf die bestehenden Arbeitsplätze übertragen. Sie müssen sich in Hierarchien einfügen, in denen nicht immer angemessen kommuniziert wird.
All das kann zu Stress und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, besonders wenn die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren, nicht geübt ist.
Diese Situation ist ein Auftrag an die Unternehmen, ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Gesundheits-Management zu installieren und die Verantwortung nicht an die Berufsgenossenschaften oder an Staat, Krankenkassen und soziale Einrichtungen zu delegieren. Das Unternehmen profitiert in hohem Maße von der Leistungsfähigkeit seiner geschulten Fachkräfte und Mitarbeiter. Einen erfahrenen Mitarbeiter zu ersetzen ist meist aufwendiger als ein gutes Gesundheits-Management für ihn zu etablieren.

Weiterlesen
  114 Aufrufe
  0 Kommentare
114 Aufrufe
0 Kommentare

Antibiotika - ein Segen gegen das Leben?

Download als PDF: Blog_Antibiotika_der_verdrehte_Segen_1019

www.kinesiologie-taunus-kundermann.com

Hast du in den letzten sieben Jahren Antibiotika genommen? Hast du es wegen einer bedrohlichen Infektion oder nur wegen einer Grippe genommen? Wenn ja, hast du danach das Mikrobiom in deinem Darm wieder aufgebaut?

Antibiotika sind ein fester Bestandteil der heutigen Medizin, doch es ist Zeit, achtsamer damit umzugehen. Denn inzwischen wissen wir viel mehr über die fatalen Folgen des gedankenlosen, inflationären Konsums von Antibiotika.

Weiterlesen
  111 Aufrufe
  0 Kommentare
111 Aufrufe
0 Kommentare

Dankbarkeit - ein Heilmittel

Download als PDF: blog_dankbarkeit-ein-heilmittel-1217
www.emotionstag.com
www.emotionale-stresskompetenz.com
www.kinesiologie-taunus-kundermann.com
www.michaele-kundermann.com

„Dankbarkeit ist eine Krankheit, an der Hunde leiden.“ Was löst dieses abfällige Zitat von Josef Stalin in Ihnen aus? Was macht es mit Ihren Werten?
Tatsächlich ist unser Umgang mit Dankbarkeit zwiespältig. Manche vermeiden Dankbarkeit, weil sie glauben, dass dies uneingeschränkte Zustimmung zu etwas bedeutet. Denn was kann nicht immer noch besser sein? In einer Talkshow höre ich wie eine Frau sich echauffiert: „Warum sollte ich meiner Krankenkasse dafür dankbar sein, dass sie mir die Heilungskosten bezahlt? Schließlich zahle ich dort etwas ein und die machen nur ihren Job.“
Weiterlesen
  119 Aufrufe
  0 Kommentare
119 Aufrufe
0 Kommentare

Willst du Spaß - suche die Extra-Meile - Abenteuer und Zufriedenheit wartet jenseits der Komfortzone

Download als PDF: blog_gehen-sie-die-extra-meile-1017

Die Tomaten-Weisheit

Dieses Jahr sind meine Tomaten besonders gut gewachsen. Die letzten werden gerade rot und dabei entdecke ich die Tomate auf dem Foto oben. Sie hat scheinbar einen Kopf. Das inspiriert mich.

Weiterlesen
  41 Aufrufe
  0 Kommentare
41 Aufrufe
0 Kommentare

Selbstliebe – Das A und O

Download als PDF: Blog_Selbstliebe_das_A_und_O_1019

www.emotionstag.com
www.emotionale-stresskompetenz.com
www.kinesiologie-taunus-kundermann.com

Selbstverliebtheit, Narzissmus, Arroganz – nein, das hat so gar nichts mit der nährenden Selbstliebe zu tun, die die Grundlage allen inneren Friedens ist.
Fehlende Selbstliebe ist die Ursache von allem Leid, dass wir Menschen uns selbst und anderen zufügen. Sei es durch Aggression aller Art – oder auch durch emotionale Verstrickungen und Konflikte.

Weiterlesen
  114 Aufrufe
  0 Kommentare
114 Aufrufe
0 Kommentare

Wie gefährlich ist W-Lan, Mobil- und Hausfunk?

Download: Blog_Wie_gefaehrlich_ist_Mobilfunk_1119_II

www.kinesiologie-taunus-kundermann.com


Mikrowellen-Strahlung reduzieren und bewusst damit umgehen


Die Vermeidung von emotionalem Stress ist mein Hauptthema. Dabei komme ich nicht um das Thema Mobilfunk herum, denn diese Frequenzen erzeugen erheblichen Stress in unserem Nervensystem und oxidativen Stress im Gewebe. Besonders negativ betroffen sind Kinder – beginnend im Mutterleib. Dem kann man sich nur entziehen durch Bewusstheit und der daraus folgenden Minderung der Strahlungseinflüsse sowie durch die Erhöhung der Herzenergie.
Mit diesen Informationen möchte ich daher einen Beitrag zur kontroversen Diskussion über die Langzeit-Wirkung von gepulster Mobilfunkstrahlung, sogenannten „smart-homes“ und der geplanten 5G-Technologie leisten.
Weiterlesen
  15897 Aufrufe
  0 Kommentare
15897 Aufrufe
0 Kommentare

Blog abonnieren

Über mich

Image
Es ist mir ein Anliegen, dass Menschen emotional intelligent mit sich selbst und mit andern umgehen. Dadurch können wir unsere Energie konstruktiv einsetzen, ohne sie in überflüssigen Reibungen zu verschwenden. Voraussetzung ist, dass wir uns selbst emotional verstehen sowie die mental-emotionalen Dynamiken kennen und bewusst nutzen.

Letzte Blogs